02.08.2019 05:55 |

Appell an die Güte

Leo DiCaprios Freundin wehrt sich gegen Hassposter

Leonardo DiCaprios Freundin Camila Morrone wehrt sich gegen den Hass, der ihr im Netz entgegenschlägt, weil sie mit dem viel älteren Schauspieler zusammen ist. 

Zwischen dem „Titanic“-Star und seiner Liebsten liegen laut „Bang“ ganze 22 Jahre, doch der Altersunterschied macht den beiden nichts aus. Es gibt Menschen, die das allerdings anders sehen, weshalb die 22-Jährige immer wieder mit negativen Nachrichten und Kommentaren auf ihren Socia-Media-Profilen bombardiert wird.

„Eine Liebe wie diese“
Gerade postete sie ein Bild der Hollywood-Legenden Humphrey Bogart und Lauren Bacall, zwischen denen ebenfalls ein Altersunterschied von 25 Jahren liegt, und schrieb dazu: „Eine Liebe wie diese.“

„Leute sind so gemein“
Die Kommentare darunter waren aber teilweise so gemein, dass sich das Model gezwungen sah, ein Statement abzugeben: „Guten Morgen Leute. Ich habe gerade einige der Kommentare auf meinem Instagram-Account gelesen und mein Gott, die Leute sind so gemein und voller Ärger auf die Menschen, die sie überhaupt nicht kennen.“

Appell an die Güte im Herzen
Sie appelliert stattdessen an die Güte im Herzen der Menschen und an weniger schlechte Gefühle. „Ich denke, ich hoffe einfach an diesem Freitag, dass die Leute lernen werden, mit ein wenig mehr Hass zu leben und ihre Zeit und Interessen anders zu investieren, weil sich ein Leben ohne Hass ziemlich gut anfühlt.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.