04.07.2019 18:00

In Raab:

Frontalcrash mit Firmenautos nach Überholmanöver

Mit ihren Firmenautos kollidierten eine 24-Jährige aus Schärding und ein 58-jähriger Slowene Donnerstagmorgen in Raab frontal. Die Lenkerin und ihre Beifahrerin (16) wurden schwer verletzt.

Eine 24-Jährige aus dem Bezirk Schärding fuhr am 4. Juli gegen 6 Uhr mit einem Pkw auf der Raaber Landesstraße aus Richtung Zell an der Pram kommend in Richtung Raab. Am Beifahrersitz befand sich eine 16-Jährige aus dem Bezirk Schärding. Zur selben Zeit lenkte ein 58-jähriger slowenischer Staatsbürger aus dem Bezirk Schärding einen Pkw in die Gegenrichtung.

Beim Überholen Auto übersehen
Im Ortschaftsbereich von Großprambach setzte der 58-Jährige zum Überholen an und übersah dabei das entgegenkommende Fahrzeug. Es kam zum Frontalzusammenstoß, beide Fahrzeuge kamen von der Fahrbahn und im angrenzenden Maisfeld zum Stehen. Die beiden Frauen wurden schwer verletzt und mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus eingeliefert.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Nach 9:1-Schützenfest
Ohne Badeschlapfen! Kühbauer lobt Einstellung
Fußball National
Zettel in der Tasche
Polster: „Doppelpack“ sah den Cup-Triumph vorher
Fußball National
Moderne Forschung
Neues aus der Herzmedizin
Gesund & Fit
LASK, Austria & Sturm
Auslosung: ÖFB-Klubs drohen wahre Hammer-Duelle!
Fußball International
Wunsch nach Türkis-Rot
Doskozil: „Koalitionsbereit in Richtung ÖVP“
Österreich

Newsletter