03.07.2019 22:00 |

Unwettereinsätze

50 Bäume auf nur eine Gemeindestraße gestürzt

„Es war nur ein kurzes, aber lokales Gewitter!“ Mario Hofer von der Feuerwehr Petersdorf II war mit seinen Kollegen Mittwochabend mächtig im Einsatz. An einer einzigen Gemeindestraße (!) knickten an die 50 Bäume um, dazu wurden drei Wohnhäuser teilweise abgedeckt.

Punktuell und heftig – so beschreibt Hofer das Gewitter, das, begleitet von orkanartigen Böen, über die kleine Ortschaft in der Gemeinde St. Marein bei Graz zog. „Drei Wohnhäuser und ein Pferdestall wurden teilweise abgedeckt. Dazu haben wir auf ein- und derselben Gemeindestraße gut 50 Bäume liegen. Einen Autounfall hat es auch gegeben, da ist ein Lenker einem Baum ausgewichen und im Graben gelandet. Die Insassen blieben unverletzt“, erzählt Hofer.

Blitzschlag in Rollsdorf
Die Gewitter konzentrierten sich gestern vorrangig auf den Südosten, in Vasoldsberg, Fernitz, St. Nikolai ob Draßling, Wolfsberg im Schwarzautal, Vogau und Rollsdorf (ein Blitz schlug in ein Wirtschaftsgebäude ein) wurden Einsätze der Feuerwehr vermeldet. In Sachendorf (Bezirk Murtal) rutschte ein Lkw von der nassen Straße und landete in einem Brückengeländer.

Alexander Petritsch
Alexander Petritsch

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Maximilian Wöber
Salzburgs Rekordtransfer muss Antworten liefern
Fußball National
Fans und Spieler sauer
Die Zeit der violetten Ausreden ist nun vorbei!
Fußball National
Goldtorschütze in Graz
Rapids Schwab: „Sterben nicht mehr in Schönheit“
Fußball National
Bayerns Star-Neuzugang
„Ihm fehlt der Charakter!“ Kritik an Coutinho
Fußball International
NEOS wollen Änderungen
Österreich: 22 Mio. Euro für Politikerpensionen
Österreich
„Krone“-Wahlschiris
Eine Rote Karte für rote Dosenschießer
Österreich
Alarm via Lautsprecher
Badeunfall-Zeugen fiel Notrufnummer nicht ein!
Oberösterreich
Steiermark Wetter
19° / 30°
heiter
19° / 30°
heiter
18° / 31°
heiter
19° / 28°
einzelne Regenschauer
15° / 25°
einzelne Regenschauer

Newsletter