25.06.2019 12:49

Weder Gelb noch Rot

Copa-Eklat! Chile-Verteidiger mäht Flitzer nieder

Wie krone.at bereits berichtete schlug Uruguay Chile 1:0 in der dritten Runde von der Copa America. Das Tor von Cavani in allen Ehren, am meisten Polemik nach dem Spiel gab es nach dem „Foul“ von Celeste-Verteidiger Gonzalo Jara an einem Flitzer. Uruguay steht mit diesem Sieg im Viertelfinale und Gonzalo Jara mal wieder im Rampenlicht. Vor vier Jahren provozierte er Cavani so lange, bis dieser ihn schlug und ausgeschlossen wurde. Diesmal war Jara auch nicht ein Fair-Play-Idol, Luis Suarez auch nicht, der wollte eine gelbe Karte für Jara. Vergeblich (hier im Video die Szene).

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Spielplan
18.07.
20.07.
21.07.
23.07.
24.07.
25.07.
26.07.

Newsletter