22.06.2019 12:00

Tipps von Experten:

Die „Steirerkrone“ hilft bei Schulproblemen

Nicht einmal 14 Tage sind es bis zum 5. Juli, wenn die Schulglocke die großen Ferien einläutet. Während die meisten der gut 140.000 steirischen Schüler unbeschwert in den Sommer starten können, werden andere von großen Sorgen geplagt. Die „Steirerkrone“ hilft gemeinsam mit einem Expertenteam!

Die Schulzeit sollte eigentlich eine schöne für die steirischen Jugendlichen sein, doch häufig bringt sie dem Nachwuchs nur Stress, Ärger und Sorgen. Jetzt, kurz vor den Ferien, müssen viele auch noch schlechte Noten ausbügeln. So wie fünf von hundert Maturanten, die die Mathematik-Reifeprüfung „versemmelt“ haben. Können sie sich ihren Fleck bei der so genannten Kompensationsprüfung nicht ausbügeln, heißt es für sie: zurück an den Start.

Belastende Tage für viele Schüler
Belastende Tage stehen auch Hunderten weiteren Schülern bevor, die eine „Alles-oder-nichts-Prüfung“ erwartet. Im Falle ihres Scheiterns - und der Note 5 - müssen sie im Sommer büffeln, da ein Nachzipf winkt.

Für sie alle lautet das Motto jetzt (nicht nur wegen der heißen Außentemperaturen): kühlen Kopf bewahren! „Wir lassen niemanden im Stich“, beruhigt Elisabeth Meixner, die Bildungsdirektorin der Steiermark. „Wer Hilfe braucht, dem wird geholfen!“

Schildern Sie uns Ihr Problem
Und das geht ganz einfach: Schicken Sie uns einen Brief („Steirerkrone“, Münzgrabenstraße 36, 8010 Graz) oder eine E-Mail (steirer@kronenzeitung.at, KW Schulschluss), worin Sie uns Ihr Anliegen schildern: Wird Ihr Kind gemobbt? Fühlt es sich ungerecht benotet? Gibt‘s Probleme mit einem Lehrer? Steht eine Nachprüfung ins Haus? Natürlich können auch die Betroffenen selbst schreiben.

Wir leiten dann die Nachrichten, auf Wunsch auch anonymisiert, an ein kompetentes Expertenteam der Bildungsdirektion (Schwerpunkte Schulrecht, Psychologie, Aufsicht usw.) weiter. Elisabeth Meixner verspricht: „Wir kümmern uns sofort darum!“

Gerald Schwaiger
Gerald Schwaiger

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Bild“-Bericht
Paukenschlag! Uli Hoeneß hört als Bayern-Boss auf
Fußball International
„Gebrannte Kinder“
Schreddern: ÖVP hatte Angst vor Daten-Leaks
Österreich
LASK- und Sturm-Gegner
Krimi zwischen Eindhoven und Basel in CL-Quali
Fußball International
Wegen Brand-Brief
Argentiniens Fußballchef aus FIFA-Council geworfen
Fußball International
Rekord-Transfer
Ex-Rapidler Joelinton von Hoffenheim zu Newcastle
Fußball International
Üble Kurz-Gerüchte
Wird’s schon wieder so richtig schmutzig?
Österreich
Von Madrid nach Rio
Filipe Luis kehrt in seine Heimat zurück
Fußball International
Experte zu krone.tv
„Man wird Boris Johnson ernst nehmen müssen“
Video Nachrichten
Wirbel um Weltmeister
Boateng-Abschied? Das sagt Bayern-Trainer Kovac
Fußball International
Steiermark Wetter
19° / 32°
wolkenlos
19° / 32°
heiter
19° / 32°
wolkenlos
19° / 33°
wolkenlos
17° / 34°
heiter

Newsletter