17.06.2019 18:38

Tour de Suisse

Sagan rast mit Etappensieg zur Gesamtführung

Der Slowake Peter Sagan hat in Murten nach einer 162,3-km-Fahrt die 3. Etappe der Tour de Suisse im Sprint gewonnen und damit auch die Gesamtführung geholt! Sagan führt dank gewonnener Gutschriften zehn Sekunden vor dem bisherigen Leader Kasper Asgreen. Der Niederösterreicher Patrick Konrad kam am Montag zeitgleich mit dem Sieger ins Ziel und verbesserte sich gesamt um einen Platz auf Rang zwölf.

Sagan baute mit dem Tagessieg seinen Etappenrekord aus, seit seiner Debüt-Rundfahrt in der Schweiz im Jahr 2010 gewann er jährlich mindestens ein Teilstück. Sein 17. Streich im Rahmen der Schweizer Landesrundfahrt war eine wahre Machtdemonstration. Das anspruchsvolle Finale mit einer 200 Meter langen Rampe hinauf zur Ziellinie war geradezu auf die Qualitäten des sprintstarken Dreifach-Weltmeisters zugeschnitten.

Sagan nutzte diese Ausgangslage und lancierte früh den Angriff, dem die Konkurrenz nichts entgegenzusetzen hatte. Dem Italiener Elia Viviani und dem Deutschen John Degenkolb blieben nur die Ehrenplätze auf dem Podest. Für den Tagessieg auf der 4. Etappe am Dienstag kommen Sprinter wie Klassiker-Spezialisten infrage. Zwischen dem Start in Murten und dem Ziel in Arlesheim gibt es drei kleinere klassifizierte Anstiege.

Das Ergebnis der 3. Etappe:
1. Peter Sagan (SVK) Bora 3:39:25 Stunden
2. Elia Viviani (ITA) Deceuninck-Quick-Step
3. John Degenkolb (GER) Trek-Segafredo
4. Ivan Garcia (ESP) Bahrain-Merida
5. Ben Swift (GBR) Ineos
6. Michael Matthews (AUS) Team Sunweb - alle gleiche Zeit
Weiters:
23. Patrick Konrad (AUT) Bora
134. Michael Gogl (AUT) Trek +1:47 Minuten
35. Lukas Pöstlberger (AUT) Bora +1:57

Der Stand in der Gesamtwertung:
1. Peter Sagan (SVK) Bora 7:51:31 Stunden
2. Kasper Asgreen (DEN) Deceuninck-Quick-Step +10 Sekunden
3. Rohan Dennis (AUS) Bahrain-Merida +11
4. Michael Matthews (AUS) Team Sunweb -gleiche Zeit
5. Lawson Craddock (USA) EF +16
6. Stefan Küng (SUI) Groupama-FDJ +20
7. Matteo Trentin (ITA) Mitchelton +27
8. Geraint Thomas (GBR) Ineos +28
Weiters:
12. Patrick Konrad (AUT) Bora +30
70. Lukas Pöstlberger (AUT) Bora +5:55
136. Michael Gogl (AUT) Trek +14:05

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Boateng zur Eintracht?
Hütter-Hammer! Sensationscomeback bahnt sich an
Fußball International
Europacup-Quali
LASK-Gegner? Koller war bei Basel schon gefeuert
Fußball International
Mangel an Beweisen
Frau vergewaltigt? Keine Anklage gegen Ronaldo!
Fußball International
Spiel in Kapfenberg
Remis zwischen Wolfsburg & Fenerbahce bei Testkick
Fußball International
Neuer Barcelona-Star
Griezmann: „Messi? Habe nichts von ihm gehört“
Fußball International
Transfer-Hickhack
Martin Hinteregger will „nicht unbedingt“ weg
Fußball International
Spielplan
21.07.
23.07.
24.07.
25.07.
26.07.
27.07.
28.07.
29.07.
Russland - Premier League
FC Rubin Kazan
19.00
Republican FC Akhmat Grozny

Newsletter