17.06.2019 18:00 |

Coolster Job

Das sind heuer unsere Praktikantinnen im Sommer!

Jetzt ist es fix! Die vier Praktikantinnen, die im Sommer Kärnten von seiner schönsten Seite präsentieren werden, stehen nun fest.

Es sind vier Damen, die schon immer in den Medienbereich schnuppern wollten. Christina Harrich, Alexandra Lanner, Alicia Stöckl und Christina Zeber haben es geschafft und konnten die Jury von sich überzeugen. In der Jury: Sabrina Blümel und Mario Donner von Hirter Bier, Redakteure der „Kärntner Krone“ sowie Jutta Schatz vom Golfpark Klopeinersee-Südkärnten, Daniel Orasche und Robert Karlhofer von der Tourismusregion.

Prkatikantinnen in der „Kärntner Krone“-Redaktion
Christina Harrich und Alexandra Lanner (oben) sind über die Sommermonate in der „Kärntner Krone“-Redaktion tätig. Und die beiden freuen sich schon wahnsinnig. „Ich bin schon sehr gespannt. Mein Ziel ist es, Kärnten ins beste Licht zu rücken. Besonders freue ich mich auf das Fotografieren. Und vielleicht darf ich sogar meinen eigenen Bericht schreiben“, zeigt sich Alexandra Lanner (23) aus Klagenfurt, die derzeit in Graz Lehramt studiert, interessiert.

Die zweite Praktikantin der „Krone“ kommt aus Feistritz/Drau. Christina Harrich (20) studiert an der Universität Klagenfurt Medienkommunikation und Kultur: „Ich möchte mein gelerntes Wissen in die Praxis umsetzen.“

Social-Media-Reporter in Südkärnten und bei Hirter Bier
Für Christina Zeber (23) aus Paternion hat sich Geschäftsführer Mario Donner von Hirter Bier entschieden. „Als Botschafterin werde ich Hirter Bier bei Events und Konzerten bestens repräsentierten“, ist sich die Studentin sicher. Auf der Vespa als Social-Media-Reporterin durch die Tourismusregion Klopeiner See flitzen wird die 21-jährige Alicia Stöckl aus Deutschland: Mein Ziel ist es, die Region rund um den Klopeiner See durch meine Medienarbeit in den Vordergrund zu rücken.

Elisa Aschbacher
Elisa Aschbacher
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen