03.06.2019 15:59 |

Glück im Unglück

Pkw mit einjährigem Mädchen rollte über Böschung

Es ist ein Horrorszenario für alle Eltern: Am Montagmittag geriet in St. Ruprecht an der Raab ein geparkter Pkw mit einem einjährigen Kind ins Rollen und stürzte über eine Böschung. Das kleine Mädchen dürfte den Vorfall unverletzt überstanden haben, wurde aber vorsorglich ins LKH Graz eingeliefert.

Gegen 11 Uhr stellte eine 30-Jährige aus dem Bezirk Weiz ihren Pkw im Bereich eines Mehrparteienhauses in Wollsdorf (Gemeinde St. Ruprecht an der Raab) ab, um kurz Angehörige im Wohnhaus aufzusuchen. Dabei dürfte sie jedoch vergessen haben die Handbremse des Fahrzeuges anzuziehen, woraufhin der Pkw am leicht abhängigen Parkplatz ins Rollen geriet.

Das Fahrzeug rollte etwa drei Meter über eine Wiesen-Böschung und in der Folge über eine rund einen Meter hohe Betonmauer auf eine vorbeiführende Gemeindestraße. Danach kam der Pkw bei der darunter liegenden Umfriedung eines Grundstückes zu stehen.

Einjährige Tochter auf der Rückbank
Auf der Rückbank im Kindersitz befand sich zu diesem Zeitpunkt die einjährige Tochter der Lenkerin. Das Mädchen war angeschnallt und dürfte deshalb unverletzt geblieben sein. Sie wurde vom Roten Kreuz zur vorsorglichen Untersuchung in die Kinderklinik des LKH Graz eingeliefert. Am Pkw sowie einem unter der Böschung befindlichen Wartehaus einer Bushaltestellte entstand lediglich leichter Sachschaden.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Begehrter Superstar
Ex-Trainer warnt Neymar: „Nicht gut für Karriere“
Fußball International
Hinspiel in Straßburg
LIVE: Schafft Hütter Sprung in EL-Gruppenphase?
Fußball International
Ärger für Sanches
Geldstrafe für Bayern-Profi: Kovac nennt Grund!
Fußball International
„Krankenstand zu lang“
Nach Fehlgeburt erhielt Mostviertlerin Kündigung
Niederösterreich
Harnik am Abstellgleis
Österreicher in Bundesliga ein „Abschiedskandidat“
Fußball International
Steiermark Wetter
16° / 23°
leichter Regen
15° / 22°
leichter Regen
17° / 23°
bedeckt
15° / 24°
leichter Regen
13° / 24°
stark bewölkt

Newsletter