Völlig zerstört

Kindergarten in Haunoldstein geht in Flammen auf

Bei einem Brand im Kindergarten von Haunoldstein (Bezirk St. Pölten) am Ostersonntag ist die Einrichtung und die Bausubstanz größtenteils zerstört worden. Kurz vor 8 Uhr in der Früh wurde das Feuer gemeldet, mehrere Feuerwehren konnten die Flammen schließlich rasch unter Kontrolle bringen. Der Schaden betrage mindestens 600.000 Euro, berichtete die Sicherheitsdirektion.

Beim Eintreffen der Feuerwehren quoll auf allen vier Seiten an der Unterseite des Walmdaches starker Rauch heraus. Die Fensterscheiben waren bereits komplett verrußt. Die 128 Helfer brachten die Flammen gegen 8.30 Uhr unter Kontrolle. Die Ursache des Feuers steht vorerst nicht fest.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
10° / 22°
heiter
9° / 23°
heiter
9° / 24°
wolkig
10° / 22°
heiter
6° / 21°
heiter