04.04.2010 08:55 |

Rechnungs-Flut

Telefonsex-Firma lockt Tirolern Geld aus den Taschen

Das Sex-Geschäft in Tirol blüht. Doch wir reden nicht vom Bordell, es geht um Telefonsex. Tausende Einheimische nutzen derlei Dienste. Doch Vorsicht: Bei dem tschechischen Unternehmen "Tele Inside s.r.o." wartet nach dem "Gestöhne" eine Rechnungs-Flut. Nicht selten werden auch Leute zur Kasse gebeten, die nie einen Hörer in die Hand genommen haben. Gesteuert wird die Kostenflut von Tirol aus über die Firma "Arco Inkasso s.r.o.". Die AK-Tirol rät: "Finger weg!"

Es ist ein Millionen-Geschäft, das Tele-Inside – mit Postfach-Sitz in Tschechien – betreibt. Seit 2009 agiert man in Österreich. 50 Telefonsex-Anbieter schalten ihre Angebote und Hotlines in Zeitungen, Internet und TV. Bereits mit dem ersten Anruf wird man als "Telefonsex-Abonnent" gefangen. 65 Euro fallen monatlich an. Die Rechnungen laufen über den "Verrechnungsdienst" Tele-Inside.  Firmen-Eigentümer ist die britische Gesellschaft "Mobile Entertainment Network Ltd.". Die Personen dahinter: Robert Vala, Petr Tkadlec, Roman Gregor und  Jan Èervený.

Vertrag per Tonband
Der Vertrag kommt per Tonband zu Stande. Die Stimme verwendet aber kein Wort über Kosten. Mittels Zifferntaste 6 unterschreibt man die Knechtschaft. "Ich rate den Konsumenten, die Finger von diesem Unternehmen zu lassen", so Andreas Oberlechner, AK-Konsumentenschützer. Er bekommt wöchentlich zahlreiche Beschwerden und führt etliche Interventionen gegen Tele-Inside.

Eingetrieben wird das Geld über das Wörgler Inkassobüro "Arco-Inkasso s.r.o.", das an derselben Adresse in Tschechien registriert ist wie Tele-Inside. "Tele-Inside ist unser Kunde. Wir machen Eintreibungen, gehören aber nicht zusammen", so der Tiroler Arco-Boss Bernhard Böhler, der sich mit zwei akademischen Graden schmückt. Studiert hat er aber laut eigenen Angaben nur Jus. Auf seine Promotion angesprochen, legte er plötzlich auf.

31.100 Betrug-Einträge
Arco-Inkasso wurde 2009 gegründet, genau nachdem sich Tele-Inside auf Österreich spezialisiert hat. Der Verdacht, dass Arco ausschließlich für diese Abzocke arbeitet, wird von Böhler vom Tisch gewischt. Ihm wollen keine Indizien aufgefallen sein, die Tele-Inside  als Betrüger entlarven. Google führt bei den Worten "Tele Inside Betrug" 31.100 Einträge an. In Deutschland seien 5.000 Anzeigen anhängig. Bis dato gelang es nicht, dem Unternehmen die Hände zu binden. Schlafende Justiz oder wiffe Betreiber?

"Es gibt keine Rechnungen, ohne dass der Kunde in unserem System durch einen Anruf registriert wurde", so Tkadlec schriftlich. "Auch Leute, die nie eine Hotline gewählt haben, bekommen Rechnungen", so Oberlechner. Viele zahlen aus Angst davor, mit Telefonsex in Verbindung gebracht zu werden.

Der Tiroler Anwalt Hermann Holzmann brachte Strafanzeige ein. "Meine Mandantschaft hat derlei Dienste nie genutzt. Sollte sich ein strafbares Vorgehen von Seiten der Tele Inside erweisen, haben sämtliche Geschädigte die Möglichkeit, das bezahlte Geld erfolgreich zurückzufordern", so Holzmann. Verjährungsfrist: 30 Jahre!

Tiroler Krone

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
12° / 22°
stark bewölkt
6° / 20°
stark bewölkt
5° / 20°
wolkig
8° / 19°
bedeckt
5° / 18°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter