13.05.2019 09:59 |

Ganz schön frech:

Karina Sarkissova klaut „Dancing Stars“-Aufsteller

„Dancing Stars“-Jurorin Karina Sarkissova hat den Küniglberg nicht ohne Erinnerung an die 12. Staffel verlassen. Wie sie auf ihrem Instagram-Account verrät, hat sie ihren Aufsteller im Foyer des ORF-Zentrums „offiziell stibitzt“.

Betritt man das ORF-Zentrum am Wiener Küniglberg in Richtung Ballroom, kommt man nach einem Treppenaufgang zu Papp-Aufstellern der „Dancing Stars“-Jury, mit denen Besucher Selfies knipsen können.

Sexy Aufsteller geklaut
Ballerina Karina Sarkissova, die in diesem Jahr für viel Aufregung mit ihrem Zwist mit Promi-Tänzer Stefan Petzner gesorgt hat, posierte für das verwendete Foto in einer unglaublich heißen Glitzerobe. Tief dekolletiert und mit Beinschlitz lässt das Kleid die Jurorin, die ein Zehnertaferl in den Händen hält, supersexy aussehen.

„Offiziell stibitzt“
Wie Sarkissova nun verraten hat, konnte sie nicht widerstehen, ihren Aufsteller heimlich mitgehen zu lassen. Auf Instagram postete die blonde Diva ein Video, das zeigt, wie sie sich anschleicht, umsieht, ihren Aufsteller stibitzt und damit in Richtung ihrer Garderobe davonläuft. 

Aufreger-Staffel
Wir sind sicher, dass der Ballerina diese Staffel auch ohne das Erinnerungsstück im Gedächtnis bleiben wird. Ihr anfänglicher Kleinkrieg mit Stefan Petzner, der von ihr stets eine harsche Kritik und niedrigste Bewertungen bekam, prägte die Show bis zum Ende. Mittlerweile haben sich die Streithanseln bei der After-Show-Party mit Handschlag und Busserl versöhnt.

Entzückt hingegen war Sarkissova durchgängig von Michael Schottenberg, der mit Humor und guten Einfällen punktete. Gewonnen hat letztendlich aber Lizz Görgl, die einfach die beste Tänzerin war.

13. Staffel angekündigt
Beim Publikum war die Staffel ein Erfolg. Insgesamt erreichte die zwölfte Auflage des Formats im Durchschnitt 803.000 Seher und einen Marktanteil von 29 Prozent, wie der ORF am Samstag mitteilte. ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz gab ebenfalls am Samstag bekannt, dass es deshalb auch 2020 eine „Dancing Stars“-Staffel geben wird. 

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter