10.05.2019 05:52 |

Viertelfinal-Schlager

Thiem prallt auf Federer: „Diese Spiele liebe ich“

Der große Viertelfinal-Schlager von Madrid ist Realität! Dominic Thiem fordert heute (17 Uhr, live im sportkrone.at-Ticker) den Schweizer „Maestro“ Roger Federer, der gestern zwei Matchbälle abwehrte. Und der gegen den Niederösterreicher auf Revanche aus ist. Für die Niederlage im Endspiel des Masters-1000-Turniers vor drei Monaten in Indian Wells.

Dominics Kondi-Trainer Duglas Cordero war von der Achtelfinal-Vorstellung seines Schützlings begeistert: „Unglaublich wie Dominic gespielt hat. Er hat wieder einmal gezeigt, dass er eine echte Maschine ist!“

Der 25-Jährige steuert nach dem 6:4, 7:5 gegen Fabio Fognini aufs dritte Madrid-Endspiel in Serie zu. Die letzten beiden hat er ja gegen Rafa Nadal (2017) und Alex Zverev (2018) verloren.

Vor den Augen der Real-Madrid-Stars wie Toni Kroos oder Weltfußballer Luka Modric ließ sich Thiem auch von den Mätzchen des impulsiven Italieners Fognini nicht aus der Fassung bringen. „Ich habe mit Fognini einen der derzeit besten Sandplatzspieler der Welt geschlagen. Ich bin überglücklich“, freute sich unser Superstar.

Das sechste Duell
Im heutigen Viertelfinale wartet das insgesamt sechste Duell mit Superstar Roger Federer. Thiem führt in den direkten Duellen mit 3:2. Der Schweizer hatte gestern in seinem Achtelfinale gegen den Franzosen Gael Monfils deutlich härter zu kämpfen als Dominic. Gab nach einem 6:0 im ersten Satz die Partie beinahe noch aus der Hand. Nach zwei abgewehrten Matchbällen buchte der 20-fache Grand-Slam-Sieger aber dann doch noch das Viertelfinalticket. „Dass Dominic jetzt wieder auf Roger trifft, ist ein Traum“, jubelte auch Papa Wolfgang.

Sein Sohnemann voller Vorfreude: „Zuletzt der Turniersieg in Barcelona. Jetzt hier in Madrid das Viertelfinale gegen Federer: derzeit läuft es für mich richtig gut. Diese Spiele liebe ich!“

Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 10. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.