Mi, 22. Mai 2019
06.05.2019 08:30

Bedingte Haft:

Wegen Zigaretten auf Einbruchstour

Kein Kavaliersdelikt: Erst ließen drei Lehrlinge im Zug mehrere Nothämmer mitgehen, dann versuchten sie damit in einen Supermarkt einzubrechen. Doch das Trio wurde ertappt. Vor dem Richter blieben sie dann das Motiv für ihren spontanen Diebstahlsversuch nicht schuldig - sie hätten einfach Lust auf Zigaretten gehabt.

Eine „blöde G’schicht“ mit ernstem Nachspiel: Die drei Jugendlichen fanden sich eines Abends in Absdorf im Bezirk Tulln ein, hatten plötzlich Lust auf Tabak. Doch von einem Zigarettenautomaten fehlte jede Spur, vom nötigen Kleingeld ganz zu schweigen. In einem nahen Supermarkt vermuteten die Lehrlinge die gewünschte Beute - und rein zufällig hatten sie bereits zuvor im Zug aus Korneuburg drei Nothämmer gestohlen Mit dem Werkzeug versuchten die Burschen also, das Fenster zu einem Lagerraum einzuschlagen.

Doch die jungen Gauner wurde bei ihrem Einbruchsversucht von einem Zeugen erwischt und verjagt. Dennoch kam die Polizei den Verdächtigen später auf die Schliche. Vor Gericht nun Reue und Erklärungsversuche. Für den jüngsten im Bunde - er ist gerade einmal 15 Jahre alt - setzte es drei Monate auf Bewährung. Auch seine beiden Komplizen kamen glimpflich davon. Sie fassten bedingte Haftstrafen aus.

Thomas H. Lauber, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Razzia in elf Städten
Großeinsatz gegen irakische Rockerbande
Welt
Nach Super-Frühjahr
Altach: Trainer Pastoor verlängert um eine Saison
Fußball National
„Wünsche alles Gute“
Regierungsmitglieder von Van der Bellen angelobt
Österreich
Baku in der Kritik
Europa-League-Finale droht zur Farce zu werden!
Fußball International
Wohl hilflos ertrunken
Zwei tote Buben in Gartenteich gefunden
Welt
Nachwuchstalent
Austria Wien bindet Verteidiger Borkovic bis 2022
Fußball National
Bayern, ade?
James könnte mit Beauty nach Turin übersiedeln!
Fußball International
Niederösterreich Wetter
12° / 15°
Regen
12° / 15°
Regen
12° / 16°
starker Regenschauern
14° / 18°
leichter Regen
12° / 14°
leichter Regen

Newsletter