Mi, 22. Mai 2019
02.05.2019 12:35

Bei Biel angeheuert

Schneider verlässt Capitals in Richtung Schweiz

Österreichs Eishockey-Teamspieler Peter Schneider wechselt von Vizemeister Vienna Capitals in die Schweiz zum EHC Biel. Der Halbfinalist der abgelaufenen National League gab am Mittwoch die Verpflichtung des 28-jährigen Flügelstürmers bekannt. Schneider, der bis Saisonende 2019/20 unterschrieb, wurde zuletzt als wertvollster Spieler („MVP“) der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) ausgezeichnet.

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung, für den EHC Biel-Bienne aufzulaufen. Die National League ist eine der besten Ligen der Welt, eisläuferisch und technisch auf höchstem Niveau. Für einen Traditionsverein wie den EHCB zu spielen, ist eine Ehre. Ich hoffe, ich kann meine Stärken einbringen und dem Team zu einer weiteren erfolgreichen Saison verhelfen“, wurde Schneider in einer Klub-Mitteilung zitiert.

Biels Chefscout Thomas Roost schwärmte vom Neuzugang, der es in der jüngsten EBEL-Saison auf 81 Punkte (40 Tore/41 Assists) in 72 Spielen gebracht hatte, in den höchsten Tönen: „Peter Schneider kann in jeder europäischen Topliga spielen, dies dank seiner überdurchschnittlichen Scorerqualitäten. Seine Schussqualität ist überdurchschnittlich, er spielt mit viel Energie und hat kaum schwache Spiele, seine Leistungen sind konstant auf gutem Niveau.“

Außerdem habe Schneider „auch charakterlich überzeugt“. Roost erwartet den künftigen Biel-Stürmer auch bei der WM „als einen der wenigen Top-Leistungsträger beim Team Austria“.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
20.05.
21.05.
22.05.
23.05.
24.05.
25.05.
26.05.
27.05.
28.05.
Deutschland - Bundesliga
VfB Stuttgart
20.30
FC Union Berlin
Deutschland - Bundesliga
FC Union Berlin
20.30
VfB Stuttgart
Österreich - Bundesliga
SK Rapid Wien
19.00
SV Mattersburg
Niederlande - Eredivisie
Vitesse Arnhem
20.45
FC Utrecht

Newsletter