Do, 23. Mai 2019
20.04.2019 12:58

Trennung!

Adeles Eheglück währte nicht lange

Die britische Popsängerin Adele (30) hat sich von ihrem Mann Simon Konecki getrennt. In einem Statement gab das Paar bekannt, dass man sich gemeinsam liebevoll um die Erziehung des Sohnes Angelo kümmern wolle.

Der Bub war 2012 zur Welt gekommen. Adele heiratete den früheren Investmentbanker und Philanthropen Konecki heimlich Ende 2016 und bestätigte die Heirat Anfang 2017. Zu diesem Zeitpunkt waren die beiden seit fünf Jahren ein Paar. In der Stellungnahme baten die beiden um die Beachtung ihrer Privatsphäre und betonten, es werde keine weiteren Stellungnahmen geben.

Bereits 2014 wurde berichtet, dass das Paar nicht mehr zusammenlebe. Doch irgendwie dürften sich Adele und der 15 Jahre ältere Simon wieder zusammengerauft haben, denn 2016 heirateten die beiden.

Laut Angaben der „Sun“ hat die 30-jährige Adele zuletzt viel Zeit in New York verbracht, während Konecki in Großbritannien lebte. Laut Insidern habe das Paar bereits still und heimlich daran gearbeitet, die Eigentums- und Geschäftsinteressen zu ordnen.

Mit 15 Grammy-Auszeichnungen und über 100 Millionen verkauften Tonträgern zählt die Oscar- und Golden-Globe-Preisträgerin zu den erfolgreichsten Musikerinnen dieses Jahrhunderts.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Schöne Geste in Monaco
Zu Ehren Nikis: Vettel fährt mit Lauda-Helm
Formel 1
533 Automaten entdeckt
Bisher größter Schlag gegen illegales Glücksspiel
Niederösterreich
Was kann passieren?
Fragen und Antworten zum Misstrauensvotum
Österreich
Audio geht um die Welt
Tonband taucht auf! Sala wollte nicht nach Cardiff
Fußball International
„Fantastische Reise“
Kult-Torwart Kiraly beendet Karriere mit 43 Jahren
Fußball International
382.000 Euro lukriert!
Wie kommt Verein, den keiner kennt, an Spenden?
Österreich
Fans begeistert
Daniela Katzenberger zeigt sich „oben ohne“
Video Stars & Society

Newsletter