So, 21. April 2019
09.04.2019 09:09

Täter stahl Bargeld

Mutiger Hausbesitzer (59) hielt Einbrecher fest

Turbulente Szenen spielten sich am Montag in einem Wohnhaus in St. Stefan im Rosental ab: Der 59-jährige Besitzer erwische einen Einbrecher auf frischer Tat und hielt ihn fest. Der Täter riss sich aber los und versetzte auch der Lebensgefährtin des Südoststeirers einen Stoß.

Die Kriminellen kamen zu dritt: Einer ging in das Schlafzimmer des Hauses und stahl Bargeld, ein zweiter stand Schmiere, ein dritter wartete mit dem Fluchtfahrzeug (VW Passat). Als der Hausbesitzer den Einbrecher ertappte, hielt er ihn zuerst fest, dann riss sich der Mann aber los. Er versetzte zudem der Lebensgefährtin des Südoststeirers, die gerade das Haus betat, einen Stoß. Die Täter flüchteten in Richtung Kirchberg an der Raab.

Der Haupttäter ist zwischen 175 und 180 Zentimeter groß, hat laut Polizei eine normale bis stärkere Statur, kurz rasierte dunkle Haare, im oberen Bereich des Kopfes eine Teilglatze. Er trug schwarze bis dunkelblaue Bekleidung mit einem weißen Querstreifen im Bereich der Brust. Jener Täter, der Schmiere stand, ist ebenfalls zwischen 175 bis 180 Zentimeter groß, hat kurze dunkle Haare, ist schlank und trug schwarze Kleidung.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Umstrittene Ifo-Studie
Leser meinen: „Ein Energiemix macht Sinn“
Wirtschaft
Pack-Derby Sturm - WAC
JETZT LIVE: Doppelschlag vom WAC schockt Sturm
Fußball National
Salzburg zu zehnt
LIVE: St-Pölten-Elfer lässt die Bullen zittern
Fußball National
Pleite für Köln
Doppelpack! Dovedan schießt Heidenheim zum Sieg
Fußball International
Causa Keita
Transfersperre: St.-Pölten-Anhörung Ende Mai!
Fußball International
Bundesliga-Ticker
JETZT LIVE: Bleibt Dortmund an den Bayern dran?
Fußball International
Feier in Windsor
Österlicher Geburtstag: Queen jetzt 93 Jahre alt!
Video Stars & Society
Kannte Ansbach-Täter
Terrorist aus Wien-Simmering: Die Akte Qaeser A.
Österreich
„Verfluchte“ Bullen
Albtraum? „Gazzetta“ macht sich um Salzburg Sorgen
Fußball International
Lenker eingeklemmt
SUV und Microcar zusammengeprallt: Zwei Verletzte
Niederösterreich
Steiermark Wetter
7° / 21°
wolkenlos
6° / 21°
wolkenlos
6° / 22°
wolkenlos
8° / 22°
wolkenlos
4° / 21°
wolkenlos

Newsletter