04.04.2019 06:10 |

Landwirt vor Gericht

Nach Hauptgewinn: Wie gewonnen, so zerronnen

Ein kurioser Fall wurde gestern im Grazer Straflandesgericht verhandelt. Ein steirischer Landwirt verloste auf einem Jahrmarkt einen Traktor, den eine Frau gewann. Deren Freude währte aber nur kurz: Da seine Landwirtschaft versteigert werden sollte, war der Bauer über den Oldtimer gar nicht verfügungsberechtigt.

Fesch angezogen und reumütig nahm der steirische Landwirt, der die Versteigerung seines Hofes durch eine Umschuldung abwenden konnte, im Grazer Gerichtssaal Platz. Sein Verteidiger ergriff umgehend das Wort: „Mein Mandant ist sich seiner Schuld bewusst und es tut ihm auch sehr leid. Wir haben der Geschädigten den Lospreis von zehn Euro bereits zurückerstattet.“

Wie er denn auf die Idee gekommen sei, den Oldtimer-Traktor überhaupt zu verlosen, wollte der Richter wissen. „Bei dem Jahrmarkt haben wir seit 30 Jahren eine Verlosung dabei, so auch diesmal. Es ist eine reine Werbemaßnahme für unseren Bio-Bauernhof“, rechtfertigte sich der Angeklagte. Dass er zu dem Zeitpunkt nicht über das Schmuckstück (Baujahr 1961) verfügungsberechtigt gewesen ist, war dem Landwirt offenbar nicht klar.

Richter gab Tipps für die Oldtimer-Pflege
Höchst interessiert war der Richter an dem Traktor, der auf 900 Euro geschätzt wurde. „Ich habe erst kürzlich auf einer Messe in Stuttgart einen ähnlichen gesehen, der um 75.000 Euro weggegangen ist. Wenn sie Ihren schön herrichten, ist da sicher auch einiges drin.“

Der Richter beließ es letztlich bei einem gnädigen Urteil: weitere 450 Euro an die Geschädigte und eine bedingte Haftstrafe von drei Monaten! Nicht rechtskräftig.

Alexander Petritsch
Alexander Petritsch
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
12° / 18°
stark bewölkt
12° / 16°
leichter Regen
12° / 18°
bedeckt
14° / 18°
einzelne Regenschauer
10° / 15°
einzelne Regenschauer

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter