Am Heimweg von Schule

Mädchen von Auto auf Wiese geschleudert - tot!

Tragisches Unglück im oberösterreichischen Habersdorf: Eine zehnjährige Schülerin lief am Mittwoch auf dem Heimweg über eine Straße. Ein Autolenker (76) erfasste das Kind mit seinem Fahrzeug, das Mädchen wurde 33 Meter weit in eine Wiese geschleudert. Im LKH in Salzburg erlag das Kind nun seinen schweren Verletzungen.

Die Zehnjährige war aus dem Schulbus ausgestiegen und hatte noch kurz gewartet, bevor sie die Straße überquerte. Ein 76-jähriger Autolenker aus dem Bezirk Braunau konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen oder bremsen. Das Kind wurde von der Front des Wagens mit voller Wucht erfasst, in der Folge über die Windschutzscheibe und anschließend 33 Meter weit in eine Wiese geschleudert.

Im Spital gestorben
Zeugen riefen sofort Hilfe. Das schwerst verletzte Kind wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Universitätsklinikum nach Salzburg geflogen. Im dortigen Kinderspital versuchten die Ärzte alles, um das Leben des Mädchens zu retten. Doch die Verletzungen waren zu schwer: Die Schülerin verstarb noch am Mittwoch.

Der Autolenker erlitt einen Schock. Er sowie der Schulbus-Chauffeur werden jetzt erneut von der Polizei einvernommen, um die Ursache des Unfalls genau klären zu können. 

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Es tut sehr weh“
Ronaldo über „schwierigstes“ Jahr seines Lebens
Fußball International
Tragödie auf der Donau
Ruder-WM: Parasportler kippt mit Boot um - tot
Sport-Mix
Stopp im Elferschießen
Zu spät, zu laut, zu hell! Amt beendet Pokalspiel
Fußball International
Hier im Video
So frenetisch wurde Ribery in Florenz empfangen
Fußball International
Krankheitsvorbeugung?
Exotisches Superfood nicht überschätzen!
Gesund & Fit
Bundesliga kritisiert
Brügge darf Wochenendspiel verschieben, LASK nicht
Fußball International
Auf Jankos Spuren
Nächster Österreicher wechselt nach Australien!
Fußball International

Newsletter