Fr, 26. April 2019
19.03.2019 13:43

Fünf Millionen Euro

600 Ideen für das große Grazer Kulturjahr 2020

Das Thema des Kulturjahres 2020: Die Zukunft der schnell wachsenden Stadt Graz und was die Kultur in Kooperation mit  der Wissenschaft beitragen kann, dass diese Zukunft in eine positive Richtung geht. 600 Ideen sind zu diesem Thema eingelangt. Die werden nun gesichtet, um die besten zu küren. Ein Budget von fünf Millionen Euro stellt die Stadt Graz für das Kulturjahr 2020 zur Verfügung.  

Der Call, also die Ausschreibung, für das Kulturjahr 2020 ist vorüber - und das Interesse warenorm: 600 Ideen langten ein.

Projekte zwischen 1000 und 400.000 Euro
Alle Grazer Unis wollen mitmachen, vertreten sind auch sämtliche Kunstgattungen (Tanz, Literatur, bildende Kunst, Fotografie usw.). Es gab zudem viele Teilnehmer aus dem Ausland, etwa aus Italien, Spanien, England oder Deutschland. Die Bedingung für ausländische Ideengeber: Sie müssen mit Akteuren in Graz kooperieren.

Die Palette der Vorschläge reicht von ganz kleinen Projekten um 1000 Euro bis hin zu großenum 400.000 Euro. Über die eingereichten Ideen will VP-Kulturstadtrat Günter Riegler aus Fairnessgründen vorerst keine Details verraten. Die Einrichtungen werden nämlich jetzt erst von einem eigenen Programmbeirat geprüft.

Prüfung der Machbarkeit
Der Kulturjahr-2020-Manager Christian Mayer erklärt das Prozedere: „Wir werden die inhaltliche Relevanz in Bezug auf die ausgeschriebene Fragestellungnach einem wünschenswerten künftigen Leben in Graz prüfen. Eine wichtige Rolle spielt natürlichdie Realisierbarkeit, sowohl auf der finanziellen als auch auf der organisatorischen Ebene.“

Bis Sommer sollen die Sieger-Projekte, die dann 2020 umgesetzt werden, feststehen.

Kulturstadtrat Riegler: „Die große Zahl an Projektideen zeigt einmal mehr, dass Graz eine vitale, engagierte Kunst- und Wissenschaftsszene besitzt.“

Freilich: So spektakulär wie 2003, als Graz Kulturhauptstadt war, wird das Kulturjahr 2020 nicht. Aber spannend wird es allemal.

Gerald Richter
Gerald Richter

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Bankkarte gestohlen
Pfleger verprasst Geld von Klient im Bordell
Oberösterreich
Bolton am Abgrund
Kicker streiken! Ex-Premier-League-Klub steigt ab
Fußball International
krone.tv vor Ort
FPÖ eröffnet Wahlkampf zur EU-Wahl
Österreich
Papy Faty
Nationalspieler stirbt auf dem Fußballplatz
Fußball International
Vergewaltigung, Terror
Starkes Plus: 42 Prozent mehr Abschiebungen!
Österreich
Herzinfarkt
Nach Flugzeug-Drama: Jetzt auch Salas Vater tot
Fußball International
Tickets zu gewinnen
Mit krone.at zum Surf World Cup in Neusiedl!
Gewinnspiele
Steiermark Wetter
14° / 22°
stark bewölkt
13° / 23°
stark bewölkt
14° / 24°
stark bewölkt
13° / 26°
wolkig
12° / 20°
einzelne Regenschauer

Newsletter