Mi, 20. März 2019
13.03.2019 16:06

Kunst im Stollen:

Die Grazer Märchenbahn wird jetzt erwachsen

Für viele Steirer ist es ein tolles Ausflugsziel: 40.000 Besucher steigen jedes Jahr in die Grazer Märchenbahn im Stollen des Schloßbergs. Vor allem für Kinder und Familien ist die Fahrt ein Erlebnis. Nun soll die Attraktion vermehrt Erwachsene anlocken: Eine Theatergruppe hat dafür „Märchen für Erwachsene“ entwickelt.

„Auch Erwachsene fahren gerne mit unserer Märchenbahn“, hat Jörg Ehtreiber, Chef des Grazer Kindermuseums und damit auch Betreiber der Attraktion, festgestellt. Da kam es gerade recht, dass die Theatergruppe Follow the Rabbit mit der Idee an ihn herantrat, die Bahn auch als Theaterraum für Erwachsene zu nutzen.

„Kunst im Stollen“ nennt sich das Projekt, das sie gemeinsam entwickelt haben und das am Montag Premiere feiert: Zwei Ein-Mann-Performances haben sie in der Regie von Simon Windisch entwickelt, in denen sie „Im Bauch“ der Stadt wühlen. Die beiden Darsteller Rudi Widerhofer und Martin Brachvogel mussten dafür sogar einen Märchenbahn-Führerschein machen.

In der kommenden Woche sind die Vorstellungen jeden Abend zu sehen, danach ist jeweils der Montagabend für „Kunst im Stollen“ (19.30 Uhr) reserviert. Wenn das Projekt erfolgreich ist, soll es jährlich neue Produktionen geben.

Alle Infos finden Sie hier

Christoph Hartner
Christoph Hartner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
„Lewa“, Milik, Piatek
Polens Tormaschinen laufen auf Hochtouren
Fußball International
Stiftung Warentest
Das Wohlbefinden von Vegetariern & Veganern leidet
Essen & Trinken
Orientalisch relaxen
Hamam für Zuhause: Das brauchen Sie dafür
Mode & Beauty
Und das am Geburtstag
Nationalspieler verpasst Flugzeug und EM-Quali
Fußball International
Marko Arnautovic:
„Ich weiß nicht, ob mich die Trainer hier wollen“
Fußball International
Tag-und-Nacht-Gleiche
Der Lenz ist da - und auch das Wetter spielt mit!
Österreich
Vor Duell mit Polen
ÖFB-Team seit 13 EM-Quali-Spielen ungeschlagen!
Fußball International
Senioren am Steuer
So (un-)sicher fahren Lenker über 60
Österreich
Steiermark Wetter
1° / 11°
heiter
0° / 10°
wolkenlos
1° / 11°
heiter
0° / 10°
heiter
-2° / 7°
heiter

Newsletter