07.03.2019 21:03 |

Föhnsturm:

Abgerissenes Dach flog über Pensionisten hinweg!

Windspitzen um die 80 km/h fegten gestern über weite Teile vor allem der Oststeiermark, sorgten regional für Schäden - und hätten zu einer Katastrophe führen können: Nahe Gnas riss der Sturm ein Dach herunter, dieses flog komplett weg - direkt über den Kopf eines Pensionisten! Der 87-Jährige ist zum Glück unverletzt.

Der Altbauer war früher selbst bei der Feuerwehr - so etwas hat er aber sicher noch nie erlebt. „Zum Glück ist ihm nichts passiert“, so der Einsatzleiter der Feuerwehr Kohlberg, Martin Marbler. „Geschreckt hat er sich aber sehr.“

Der heftige Föhnsturm, den vor allem die Oststeirer am Donnerstag zu spüren bekamen und der lokal für Schäden (umgerissene Bäume etc.) sorgte, war Donnerstagnachmittag auch über die Region um Gnas gefegt. Und riss das gesamte Dach eines Wirtschaftsgebäudes ab, samt Dachstuhl. „144 Quadratmeter groß!“, so Marbler. „Es flog über den Pensionisten drüber, der gerade mit einer Scheibtruhe unterwegs war, zwischen Hausdach und Garage durch und zerschellte dann 40 Meter weiter auf einem Holzstoß.“ Ein Auto wurde beschädigt.

Weil auf dem Dach auch die gesamte Photovoltaik-Anlage installiert war, musste auch ein technischer Experte anrücken. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Christa Bluemel
Christa Bluemel

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Originelle Aktionen
Trimmels Union: Premiere beginnt mit Schweigen
Fußball International
Sommergetränke
Coole Erfrischungen mit Tee
Gesund & Fit
„Krone“-Wahlschiris
Die Staatsspitze ist für politische Sauberkeit
Österreich
Reifen geplatzt
Schwerer Radunfall: Koller muss nun unters Messer
Fußball International
Gegen Tottenham
Packendes 2:2! Videobeweis verhindert ManCity-Sieg
Fußball International
Steiermark Wetter
17° / 30°
heiter
16° / 30°
heiter
17° / 31°
heiter
19° / 33°
wolkig
16° / 31°
heiter

Newsletter