Sa, 25. Mai 2019
08.02.2019 11:29

Spektakulärer Auftritt

Kim Kardashian zwängt Kurven in Schlangenhautkleid

Kim Kardashian hat ihre Kurven für einen Auftritt in der Show von Jimmy Kimmel in ein spektakuläres Kleid, das wie eine Schlangenhaut wirkte, gezwängt. Das glänzende Pailettenkleid schmiegte sich tatsächlich wie eine zweite Haut an den Körper der Realityqueen. 

Bei dem Auftritt im Studio von Jimmy Kimmel wurde übrigens viel gelacht. Die Dunkelhaarige wurde von dem Show-Host nämlich gebeten, verschiedene Gegenstände in einem Kasten zu erfühlen, ohne zu sehen, was es ist. Angeekelt streichelte sie dabei über ein ausgestopftes Eichhörnchen und über Riesenkrabbenbeine. Sie verriet, dass das einzige, wovor sie aber wirklich Angst habe, Spinnen seien. 

Schanke Taille
Nach dem lustigen Auftritt traf sich Kardashian mit ihrer Schwester Kourtney in einer Bar in New York. Das Schlangenkleid, das ihre schlanke Taille sehr betonte, behielt sie dafür an. 

Viertes Baby unterwegs
Vergangenen Monat verriet Kim Kardashian, dass sie und Ehemann Kanye West bald zum vierten Mal Eltern werden. Das Kind wird von einer Leihmutter ausgetragen und soll ein Bub sein. Tochter Chicago wurde vor einem Jahr ebenfalls von einer Leihmutter geboren. Das Paar hat außerdem Sohn Saint (3) und Tochter North (5).

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Schwergewichtsboxer
BMW R18: Dagegen ist Mike Tyson schwächlich
Video Show Auto
„Einsatz zulässig“
Ibiza-Video: Wiener Anwalt gesteht Mitwirkung
Österreich
Schrecklicher Unfall
Todes-Drama um Rallye-Piloten (48) in Sachsen!
Motorsport
Neue Zweite Liga
Wattens legt im Titelkampf mit knappem Sieg vor
Fußball National
Attacken gegen Kanzler
Alles Ibiza beim EU-Wahlkampf-Finale der Parteien
Österreich
Lenker schwer verletzt
Lastwagen kracht auf der A2 in Betonleitwand
Österreich
Deutsches Pokal-Finale
Bayern wollen Leipzigs Angriff im DFB-Cup abwehren
Fußball International

Newsletter