02.02.2019 09:24 |

Hinweise erbeten

Nach Raub auf Supermarkt: 2 Männer auf der Flucht

Bei einem Raubüberfall auf einen Supermarkt im Grazer Bezirk Lend haben am Freitagabend zwei Unbekannte mehrere tausend Euro erbeutet. Die Täter flüchteten, eine Alarmfahndung blieb vorerst ohne Erfolg. Verletzt wurde niemand, wie die Landespolizeidirektion Steiermark am Samstag mitteilte.

Die beiden Räuber hatten sich mit Sturmhauben maskiert, sie betraten knapp vor 20 Uhr den Supermarkt. Sie forderten die 46 Jahre alte Kassierin mit vorgehaltener Waffe auf, die Kasse zu öffnen. Als dies der Frau in der Aufregung nicht gelang, öffnete einer der beiden selbst die Kassenlade und nahm Bargeld in der Höhe von mehreren tausend Euro. Danach flüchteten die Männer, die laut Personenbeschreibung 1,65 bzw. 1,55 Meter groß und schmächtig sind. Beide trugen Sturmhauben und dunkle Kleidung. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-5° / 3°
stark bewölkt
-3° / 4°
leichter Schneefall
-6° / 4°
stark bewölkt
-0° / 3°
Schneefall
-2° / 1°
starker Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)