26.01.2019 08:27 |

Super-G in Garmisch

„Schmidi“ nimmt sich Annas Tipp zu Herzen

Zur Demonstration der Stärke des ÖSV-Damenteams wurde das zweite Abfahrtstraining in Garmisch: Sechs unter den ersten sieben, Puchner die Schnellste! Favoritinnen bleiben aber Siebenhofer und Schmidhofer - Letztere will ihr rotes Trikot verteidigen. Aber erst am Sonntag: Der Super-G wurde auf Samstag (10 Uhr - hier im LIVETICKER) vorgezogen.


Im Mannschaftshotel der Österreicherinnen in Garmisch, dem Grand Hotel Sonnenbichl, residiert derzeit der thailändische König mit seiner Gefolgschaft. Die Königinnen der Abfahrt sind in dieser Saison die Österreicherinnen: Vier von fünf Rennen gewonnen! Gestern gab es beim Abschlusstraining die nächste Machtdemonstration: Sechs landeten unter den ersten sieben, Puchner war die Schnellste. „Doch etwas überraschend“, meinte die Salzburgerin.

Die Gejagten
Aber klar ist: Die Gejagten sind Cortina-Doppelsiegerin Ramona Siebenhofer („Es war traumhaft zu fahren“) und die Führende im Abfahrts-Weltcup, Nici Schmidhofer. Die ihr „rotes Trikot“ bei der WM-Generalprobe mit nach Åre nehmen will. Dafür nimmt sie sich auch einen Tipp der aktuell verletzten Anna Veith zu Herzen: „Die Anna hat mir schon in Gröden gesagt: Rechne nicht! Nach der verpatzten ersten Abfahrt in Cortina ist mir bewusst geworden, dass ich doch ein bissel schaue, was die anderen tun. Das ist der größte Fehler“, sagte die 29-Jährige. Die Devise: „Ich muss meine Leistung bringen, das ist das Einzige, was zählt.“

Vonns Ziel heißt nun WM
Zuerst aber heute (10) im Super-G, wo sie ebenfalls zu den großen ÖSV-Hoffnungen zählt. Wie in Kitzbühel musste aufgrund der Wetterprognosen auch in Garmisch das Programm gedreht, die Abfahrt auf Sonntag verlegt werden. In beiden Fällen ist Lindsey Vonn nicht dabei: „Mein Knie ist noch nicht bereit. Ich arbeite so hart es geht.“ Ihr nächstes Ziel: Die WM in Åre!

Herbert Struber (Garmisch), Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten