07.01.2019 08:38 |

Globes-Knutscherei

Heidi Klum: Heiße Liebes-Show mit ihrem Tom

Heidi Klum ist so verliebt in ihren Tom - und das soll auch jeder sehen. Gemeinsam mit ihrem Verlobten schritt die Moderatorin in der Nacht auf Montag über den roten Teppich bei den Golden Globes und lieferte die Liebes-Show des Abends. Heiße Küsse inklusive!

In der TV-Show von Ellen DeGeneres plauderte Heidi Klum bereits über das „Wiener Würstchen“ ihres Liebsten, bei den Golden Globes bewies die Moderatorin, dass ihr Tom auch noch andere Qualitäten aufzuweisen hat.

Händchen haltend marschierten die 45-Jährige und ihr um 14 Jahre jüngerer Verlobter über den roten Teppich bei der Preisverleihung, teilte davon auch einen kurzen Boomerang-Clip auf Instagram. 

Vor den wartenden Fotografen ging‘s dann auch noch ordentlich zur Sache: Heidi kuschelte sich nicht nur an ihren Tom, sondern tauschte auch noch innige Küsse. Und natürlich zeigte die „Germany‘s next Topmodel“-Moderatorin auch stolz ihren Verlobungs-Klunker, den ihr Tom am Heiligen Abend an den Finger gesteckt hatte. 

Übrigens: Auch nach der Gala wurde fleißig weitergeknutscht. Aber nicht nur die heiße Liebes-Show der beiden war der After-Show-Party der Golden Globes Tuschelthema Nummer eins, sondern auch Heidis sexy Dress. Das Dekolleté der rauchblauen Robe, das eigentlich nur aus zwei breiten Bändern und etwas transparentem Stoff bestand, hatte nämlich sichtlich Mühe, die Brüste der Blondine in Zaum zu halten ...

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Lazaro wieder Ersatz
1:0! Conte-Revolution? Inter stürzt Juventus
Fußball International
Kolumne „Im Gespräch“
Eine Lücke, die verbindet
Life
„Pflege-daheim-Bonus“
ÖVP will 1500 Euro Bonus für häusliche Pflege
Österreich
Live in der Primetime
Die „Krone“-Elefantenrunde
Medien

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter