05.02.2010 09:23 |

Chaos in Linz

Jetzt gehen die LASK-Fans auf die Barrikaden

Der Wirbel beim LASK nimmt kein Ende: Einen Tag nach dem Rauswurf von Trainer Matthias Hamann gehen die treuesten Fans des Traditionsvereins auf die Barrikaden. Die Anhänger stellen sich in einer Stellungnahme voll und ganz hinter den entlassenen Coach und greifen Präsident Peter-Michael Reichel frontal an. Auch "konstruktive Proteste" werden nicht ausgeschlossen.

In einem offenen Brief, den LASK-Anhänger Kevin Dinges im Namen der Fanklubs "Boys Lentia", "Linzer Supporters", "Black White Eagles", "Linzer Dynamites" und "Lask Fanclub d'STEYRer" an die Medien schickte, lassen die Linzer Fanatiker ihrem Frust freien Lauf: "Als LASK-Fan hat man bisher noch nie eine so breite Masse an Fans erlebt, welche sich zu 100 Prozent hinter den scheidenden Trainer und gegen den aktuellen Präsidenten stellte (nachzulesen in diversen Internetforen)."

"Reichel für sachliche Kritik nicht aufgeschlossen"
Dabei kritisieren die Anhänger vor allem auch, dass die "sachliche Kritik" von Hamann (siehe Infobox) nicht angenommen wurde: "Es scheint so, als ob Herr Reichel für sachliche Kritik nicht aufgeschlossen ist und bei Fans beliebte Funktionäre, welche zudem gute Arbeit leisten, willkürlich auf die 'Abschussliste' setzt." Deshalb fordern die Fans: "Wir hoffen, dass auch die Sponsoren und die weiteren Entscheidungsträger den Druck auf Herrn Reichel erhöhen, um die Lage und das Klima im Verein zu verbessern."

Aus diesem Grund sind die Anhänger auch bereit, auf die Barrikaden zu gehen: "Von Fanseite her wird nicht ausgeschlossen, dass konstruktive Protestaktionen geplant werden."

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten