15.12.2018 07:01 |

Handys und Parfums

Diebisches Paar aus dem Ötztal geschnappt

Die Polizei konnte nun einem mutmaßlichen diebischen Paar aus dem Ötztal das Handwerk legen. Sie hatten in einem Geschäft frech zugegriffen.

Den zunächst unbekannten Tätern gelang es, in einem Geschäft in Zams zwei Mobiltelefone zu stehlen und unbemerkt aus dem Geschäft zu gelangen. Nach umfangreichen Erhebungen durch die Polizei konnten zwei österreichische Staatsbürger, ein Mann (38) und eine Frau (34) aus dem Ötztal, ausgeforscht werden. Die Beute, neben den Telefonen auch noch diverse andere Gegenstände wie Parfüm, Pflegemittel usw, im Gesamtwert eines niedrigen vierstelligen Eurobetrages, konnte sichergestellt werden. Die beiden Personen werden der Staatsanwaltschaft angezeigt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
9° / 20°
wolkig
9° / 19°
wolkig
6° / 16°
heiter
10° / 20°
heiter
11° / 21°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter