Mi, 16. Jänner 2019

Oben ohne

11.12.2018 09:40

Hui! So nackt kam Kendall zu den Fashion Awards

Model Kendall Jenner hat bei den Fashion Awards in London für mächtig viel Aufsehen bzw. Durchsehen gesorgt: Die junge Schönheit erschien zur Preisverleihung in einem durchsichtigen Glitzerfummel, unter dem sie lediglich ein weißes Höschen trug. Als Überraschungsgast tauchte ausgerechnet Herzogin Meghan auf. Ob sie der Queen zu Weihnachten wohl von dem gewagten Auftritt berichten wird? Die besten Looks des Abends sehen Sie im Video oben.

Um ihre Hochzeitskleiddesignerin zu ehren, erschien Herzogin Meghan am Dienstag überraschend zu den britischen Fashion Awards.

Überraschungsgast
Ihren Babybauch elegant in ein bodenlanges schwarzes Samtkleid aus dem Hause Givenchy gehüllt, hielt sie die Laudatio für Clare Waight-Keller, die ihr Hochzeitskleid entworfen hatte und nun dafür als beste Designerin ausgezeichnet wurde.

„Model des Jahres“
Als „Model des Jahres“ erhielt Kaia Gerber, die Tochter von Cindy Crawford und Randy Gerber, eine Auszeichung.

Hauch von Nichts
Für das meiste Aufsehen sorgte aber Kim Kardashians Halbschwester Kendall Jenner, die in einem Hauch von Nichts über den roten Teppich schritt.

Ihr goldenes Kleid von Julien Mcdonald überließ nichts der Fantasie. Was die Herzogin wohl dazu gesagt hat?

Ebenfalls unter den Gästen: Rosie Huntington-Whiteley, David und Victoria Beckham und Penelepe Cruz.

„Diese Frau ist unglaublich“
Die „Designerin des Jahres“ Clare Waight-Keller wandte sich in ihrer Dankesrede an Herzogin Meghan und erklärte: „Diese Frau ist so unglaublich. Ich habe Meghan auf so vielen verschiedenen Ebenen kennengelernt. Jemanden zu haben, der dir in so einem privaten Moment seines Lebens vertraut ... Ich kann dir nicht genug danken, es war der allerschönste Moment.“

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Habe Beweise“
Ex und Klägerin: Ronaldos Gegner vereinen Kräfte!
Fußball International
Titel-Angriff
Abgänge zu Bayern: BVB erlässt ein Wechselverbot
Fußball International
Sorge um US-Model
Michael Jackson Tochter Paris in der Psychiatrie
Video Stars & Society
„Sondersituation“
Mordserie: Kickl will das Asylgesetz verschärfen
Österreich
(S)Expertin dank Rolle
Fonda: Mit Vibratoren zur sexuellen Befriedigung
Video Stars & Society
Mädchenmord in NÖ
Auch Bruder von Yazan A. in Haft: Raubüberfälle!
Niederösterreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.