Mi, 23. Jänner 2019

Erfolg mit Snowfarming

11.12.2018 07:30

„Schnee von gestern“ sichert Langlauf-Saisonstart

Was „Frau Holle“ immer häufiger verschläft, können ausgefeilte Techniken jetzt teilweise wettmachen: Dank „Snowfarming“ wird etwa im Joglland schon Anfang Dezember die Langlauf-Saison eröffnet, auch im Ennstal setzt man erfolgreich auf „Schnee von gestern“. Die Gäste nehmen das Angebot dankbar an.

Da der meteorologische Winterbeginn in der Steiermark längst nicht mehr gleichbedeutend mit einer Schneedecke ist, musste man im oststeirischen Joglland erfinderisch werden: „Wir haben vor drei Jahren begonnen, Schnee für das Folgejahr zu konservieren“, erzählt Wolfgang Orthofer vom gleichnamigen Familienbetrieb in St. Jakob.

Schweizer als Pioniere
Professionelle Hilfe holte man sich in der Schweiz: „Das Schneelabor in Davos hat uns empfohlen, den angehäuften Schnee mit Sägespänen abzudecken, so hätte man über die warmen Monate den geringsten Verlust“, sagt der einzige private Loipen-Betreiber der Steiermark.

Und tatsächlich: „Wir haben bislang durchwegs gute Erfahrungen mit ,Snowfarming’ gemacht. So haben wir zuletzt von den 10.000 angehäuften Kubikmetern Schnee etwa 8000 über den Sommer gebracht“, freut sich Orthofer.

Die ersten Loipen sind schon in Betrieb
Seit 1. Dezember sind die Loipen in St. Jakob im Walde schon gespurt, in der Ramsau erfolgte vergangenes Wochenende der offizielle Saisonstart. Auch hier setzt man auf Snowfarming: „Bei der Präparierung im WM-Stadion kamen heuer 20.000 Kubikmeter Schnee aus dem Vorjahr zum Einsatz“, weiß Schladming-Dachstein-Geschäftsführer Mathias Schattleitner.

Wintersportler freuen sich
Der Gast nimmt den frühen Saisonstart jedenfalls an: „Bei uns geht’s seit dem ersten Tag rund. Wintersportler aus schneearmen Regionen wie Wien, Niederösterreich oder etwa dem Burgenland kommen jetzt gerne zu uns“, erzählt Orthofer.

Barbara Winkler
Barbara Winkler

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Ethnische Daten
Rekrutierungs-Affäre: 100.000 Euro Strafe für PSG
Fußball International
87-Jährige als Opfer
Entführungs-Krimi in der Esterhazy-Dynastie
Burgenland
Seit Mai ohne Tor
Mario Balotelli wechselt von Nizza zu Marseille
Fußball International
Muskelverletzung
Tottenham wochenlang ohne Dele Alli
Fußball International
Der „Prinz“ ist da
Boateng: „Ich wäre auch nach Barcelona gelaufen“
Fußball International
Flugzeug verschwunden
Guardiola zu Sala-Tragödie: „Wir hoffen noch!“
Fußball International
Kommt aus Finnland
Austria holt 19-jährigen Stürmer Sterling Yateke
Fußball National
2:1 gegen Bahrain
Südkorea zittert sich ins Asien-Cup-Viertelfinale
Fußball International
Verhandlungen stocken
Rapid: Verpflichtung von Maurides geplatzt
Fußball National
Nicht zurechnungsfähig
Ehefrau ins Koma geprügelt - Täter muss in Anstalt
Oberösterreich
Eder ausgeschieden
Paraski-WM: Keine RTL-Medaille bei den Damen
Wintersport
Neo-Kicker präsentiert
Boateng bei Barca: „Messi ist ein großes Geschenk“
Fußball International
Premier League
Platzsturm: Geldstrafe für Arnautovic-Klub
Fußball International
Steiermark Wetter
-4° / -2°
Schneefall
-4° / -3°
Schneefall
-3° / -2°
Schneefall
-5° / -3°
leichter Schneefall
-6° / -2°
leichter Schneefall

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.