Di, 13. November 2018

Neue SPÖ-Rochade

22.10.2018 19:14

Doskozil-Sprecher kehrt als Strategiechef zurück

Er sprach schon für Ex-Kanzler Alfred Gusenbauer sowie die früheren Verteidigungsminister Norbert Darabos und Hans Peter Doskozil: Nun kehrt Stefan Hirsch in die Wiener Löwelstraße zurück und wird wieder Kommunikationschef der SPÖ, wie die Partei bestätigte. Sprecherin der Bundespartei wird Sigrid Rosenberger.

Hirsch soll nach dem Parteitag Ende November Georg Brockmeyer ablösen, der vom damaligen Kanzler Christian Kern in die Parteizentrale geholt wurde, berichtet die „Tiroler Tageszeitung“. Brockmeyer soll aufgrund von „Auffassungsunterschieden“ mit Neo-Bundesgeschäftsführer Thomas Drozda gehen. Hirsch war bereits Sprecher etlicher SPÖ-Spitzen, etwa von Wiens Stadträtin Renate Brauner, von Kanzler Alfred Gusenbauer, von Verteidigungsminister Norbert Darabos.

Zuletzt Büroleiter bei Sonja Steßl
Auch Kommunikationschef der Sozialdemokraten ist er schon gewesen. Zuletzt war Hirsch Büroleiter der früheren Staatssekretärin im Bundeskanzleramt, Sonja Steßl, gewesen. Sie war im Juni 2016 aus der Politik ausgeschieden.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Talk mit Katia Wagner
Dürfen wir noch Patrioten sein?
Österreich
ÖFB-Star bleibt cool
Alaba zur Bayern-Krise: „Man will Wirbel machen“
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.