29.09.2018 09:02 |

Belgier in Österreich

So viel sind Europas Monarchen wert

Am Montag sind die Belgier in Österreich. Alles über den Fahrplan der Könige und auch darüber, dass Reichtum nicht alles ist. In dieser Kategorie führen übrigens ganz andere Königshäuser.

24 Stunden lang werden Belgiens Monarchen beim offiziellen Besuch in Österreich den Ton angeben. Ihre Majestäten König Philippe und Königin Mathilde haben einen wahren Marathon vor sich, der bereits zu Mittag mit einem Treffen bei Bundespräsident Alexander Van der Bellen starten wird.

Danach folgt um 14.35 Uhr (immer alles streng nach Protokoll) der Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Wien. Aber nur, um um 18 Uhr pünktlich (Pünktlichkeit ist ja bekanntlich die Höflichkeit der Könige) mit Direktorin Sabine Haag im Kunsthistorischen Museum die Bruegel-Ausstellung zu besichtigen und zu eröffnen.

Übrigens, im Vermögens-Ranking unter Europas Monarchen sind die Belgier das Schlusslicht. Europas reichste Blaublüter mit 3,5 Milliarden Euro Vermögen: Prinz Hans-Adam und Prinz Alois von Liechtenstein.

Zweitreichste Monarchen sind Albert und Charlene von Monaco. Sie sollen über eine Milliarde Euro Vermögen haben. Platz drei belegen Queen Elizabeth II. und die britischen Royals. Ihr Vermögen: eine geschätzte halbe Milliarde Euro. Ihr Marketingwert: unbezahlbar. Doch für gutes Benehmen und Etikette muss man nicht reich, ja, nicht mal blaublütig sein ...

Adabei Norman Schenz, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 13. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.