So, 21. Oktober 2018

Deutsche Bundesliga

26.09.2018 23:01

7:0-Gala! Dortmund zerlegt Nürnberg

Borussia Dortmund hat sich am Mittwoch mit einer Galavorstellung auf Rang zwei der deutschen Bundesliga geschossen. Der BVB feierte vor eigenem Publikum gegen den 1. FC Nürnberg einen 7:0-Kantersieg und liegt damit zwei Punkte hinter dem Spitzenreiter FC Bayern. Der Vorarlberger Georg Margreitter spielte bei den Verlierern durch.

RB Leipzig stieß durch ein Heim-2:0 über die weiter sieglosen Stuttgarter an die achte Stelle vor. Marcel Sabitzer war über die komplette Distanz auf dem Platz, Konrad Laimer und Stefan Ilsanker kamen zu Kurzeinsätzen. Karim Onisiwo und Philipp Mwene erreichten mit Mainz daheim gegen Wolfsburg ein 0:0.

Die von Adi Hütter betreute Frankfurter Eintracht kassierte in Mönchengladbach eine 1:3-Niederlage und ist Tabellen-15.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.