Mi, 14. November 2018

Dorados de Sinaloa

18.09.2018 11:22

Erfolgreiches Trainer-Debüt für Maradona in Mexiko

Guter Start für Diego Maradona: Bei seinem ersten Spiel als Trainer des mexikanischen Zweitligisten Dorados de Sinaloa hat der Weltmeister von 1986 mit seinem Club gleich einen Sieg verbucht: Mit 4:1 gewann sein Team am Montagabend (Ortszeit) gegen Cafetaleros de Tapachula.

Die Erwartungen an den Ex-Kapitän und späteren Trainer der argentinischen Nationalmannschaft sind hoch. Maradona war vor gut einer Woche als Trainer des Clubs in Culiacan im Westen Mexikos vorgestellt worden. Sein Ziel ist es, den Zweitligisten mit einer offensiven Spielweise zum Aufstieg verhelfen. Maradona feierte jedes Tor mit einem Dank an Gott und seine Eltern und umarmte die Spieler.

„Der erste Schritt ist getan. Ich danke euch allen für die Ausdauer!!!“ schrieb Maradona nach dem Spiel auf Instagram.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.