Streik? Keine Ahnung

Dänischer Teamspieler auf Flughafen-Wien vergessen

Wie krone.at bereits berichtete, verlor Dänemarks Nationalteam das Freundschaftsspiel gegen die Slowakei mit 3:0. Der Auftritt der Dänen wurde durch den Streik sämtlicher Nationalspieler erschwert. Der größte Leidtragende war Dänemarks Spanien-Legionär Pione Sisto (Celta Vigo), der im allgemeinen Chaos auf dem Wiener Flughafen vergessen wurde.  

Wegen des Streiks traf sich der Großteil der Mannschaft und der Betreuerstab in Kopenhagen, während die anderen spielten. Das wurde schon im Vorfeld der Verhandlungen besprochen. Der 23-jährige Pione Sisto las aber seine Nachrichten nicht, was für ihn schwerwiegende Folgen hatte. Er wartete nämlich am besprochenen Treffpunkt, in Schwechat, auf seine Kollegen. Natürlich vergebens. Wie ausgemacht, wollte er von Wien aus nach Bratislava weiterfahren, um schlussendlich den Austragungsort Trnava zu erreichen.

„Ich habe in den letzten Tagen zahlreiche Nachrichten bekommen, ich habe sie nicht alle gelesen“, gestand der Spieler dem dänischen Sender TV3. Emails nicht lesen? Kann man schon machen. Nur dann muss man auch mit Konsequenzen rechnen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)