05.09.2018 19:40 |

US Open

Naomi Osaka auf Kimiko Dates Spuren

Die Japanerin Naomi Osaka steht erstmals im Halbfinale der US Open in New York. Die 20-Jährige ließ am Mittwoch in der Runde der letzten acht der ungesetzten Ukrainerin Lesia Zurenko keine Chance und gewann nach nur 57 Minuten 6:1, 6:1. In der Vorschlussrunde trifft die als Nummer 20 gesetzte Osaka auf Madison Keys (USA-14) oder Carla Suarez Navarro (ESP-30).

Osaka, die im März in Indian Wells ihren ersten Einzeltitel geholt hat, ist die erste Japanerin in einem Grand-Slam-Halbfinale seit 22 Jahren. Zuletzt hatte das 1996 Kimiko Date in Wimbledon geschafft.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)