Mo, 19. November 2018

Abgetrennter Schwanz:

02.09.2018 19:41

Polizistin fing verletzten Kater nach Unfall ein

Nach einer Katze, der bei einem Verkehrsunfall der Schwanz abgetrennt worden war, mussten Polizisten in Ohlsdorf suchen. Als es schließlich gelang, den schwer verletzten Ausreißer zu fassen, biss das verzweifelte Tier eine Polizistin.

Einer Katze ist bei einem Verkehrsunfall in Ohlsdorf von einem Auto der Schwanz abgetrennt worden. Das schwer verletzte Tier flüchtete im Schock und war vorerst auch nicht mehr auffindbar. Herbeigerufene Beamte der Polizeiinspektion Gmunden gelang es, die Besitzerin des Tieres ausfindig zu machen. Gemeinsam mit der Frau spürten sie schließlich den Kater in den Gärten der Nachbarschaft auf. Doch alle Versuche, den schwer verletzten Stubentiger einzufangen, scheiterten an dessen heftiger Gegenwehr.

In Uniform verbissen
Als der Kater auf einen Baum kletterte, konnte Polizistin Petra ihn zwar packen, wurde aber vom verstörten Vierbeiner durch die Uniformjacke hindurch gebissen. Noch immer mit den Fangzähnen in ihrer Uniform verbissen, wurde der Kater in eine Transportbox gesteckt. Er konnte im Anschluss zu einer Tierärztin transportiert werden, wo seine Verletzungen fachgerecht versorgt wurden. Sollten die kommenden Tage für ihn ohne Komplikationen verlaufen, darf der Kater schon bald wieder zu seiner Besitzerin zurück.

Jürgen Pachner
Jürgen Pachner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Oscar Munguia
Honduras-Spieler vor Hotel-Bar hingerichtet
Fußball International
7 Sündenfälle im BVT
Korruption, Sex-Post, Nanny für Kriegsverbrecher
Österreich
Thema in Italien
Schiedsrichter spricht wegen Fluchens Elfmeter aus
Fußball International
Nations League
Fixiert Herzogs Israel in Schottland den Aufstieg?
Fußball International
Bundesliga-Senat
Sturm Graz: Maresic von Liga für 1 Spiel gesperrt
Fußball National
Argentinien empört
Granate vor „Mini-Clasico“ vor Stadion gefunden
Fußball International
Strömender Regen
Kongo: Fußballspiel wird zum Wasserballmatch!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.