30.08.2018 07:57 |

Fünfsatz-Krimi

Dominic Thiem freut sich über „Super-Sieg“

Eine Achterbahnfahrt mit allen Höhen und Tiefen - doch am Ende konnte Dominic Thiem jubeln! Österreichs Tennisstar rang bei den US Open Lokalmatador Steve Johnson in 3:34-Stunden mit 6:7, 6:3, 5:7, 6:4, 6:1 nieder. Und erreichte damit auch bei seinem fünften Start zumindest die dritte Runde. „Ein intensiver Arbeitstag. So eine Partie ist für mich ein Super-Sieg!“

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Thiem zeigte vor Johnson extremen Respekt, „weil er daheim immer gut spielt und in Top-Form ist“. Entscheidung im ersten Satz im Tiebreak - da erwischte Dominic einen schlechten Start. „Zwei blöde Fehler, schnell stand es 0:3“, ärgerte sich Dominic.

Im zweiten Durchgang ein Schockmoment für die US-Fans: Johnson knöchelte beim Stand von 7:6, 2:4 und 30:40 um. Thiem erkundigte sich bei seinem Gegner, der wurde behandelt, konnte aber weiterspielen. „Keine Frage, er war angeschlagen. Trotzdem hat Steve sehr gut serviert, immer wieder Druck gemacht. Gegen einen angeschlagenen Kontrahenten zu spielen, ist mental nicht einfach für mich.“

Der Lichtenwörther war sogar mit 1:2 in Sätzen hinten gelegen, doch nach der zehnminütigen Hitzepause drehte er auf. Im fünften Durchgang schaffte es Dominic, Johnson den Aufschlag abzunehmen.

„Es war extrem heiß, echt unangenehm. Das Publikum blieb immer fair, dieser Sieg gibt mir Auftrieb.“ Nun geht‘s mit Taylor Fritz gegen den nächsten US-Boy. „Auch wieder eine ganz anstrengende Partie“, prophezeit Dominic.

Peter Moizi, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 29. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)