Sa, 17. November 2018

Koordination mit Bund

22.08.2018 14:10

Budget: Kontrolle ist besser

16 Millionen Euro gespart durch die vorzeitige Tilgung von Landesdarlehen, dazu 2,2 Millionen Euro durch die Neuorganisation der Donau-Schiffsstationen. Wenn die Fachleute des Landesrechnungshofes etwas vorschlagen, ist das gut für die Bilanz. Nun soll - wie berichtet - die Organisation neu ausgerichtet werden.

296 Berichte mit 3394 Empfehlungen haben die Prüfer aus Niederösterreich in den vergangenen 20 Jahren vorgelegt. Stolze 96 Prozent der Betroffenen bewerten die Ergebnisse als sehr oder eher gut für ihre Organisation. Auch in der Politik genießen die Kontrollore bekanntlich großes Vertrauen.

„Der Landesrechnungshof hat 1998 seine Arbeit aufgenommen und viele positive Effekte für die Verwaltung und das Budget gebracht“, erklärt Landtagspräsident Karl Wilfing (VP) mit Rechnungshof-Direktorin Edith Goldeband. Wilfing will nun Doppelstrukturen abschaffen: Der Bundesrechnungshof solle vor allem dort prüfen, wo die Landesprüfer mangels Zuständigkeit keine Kontrollen vornehmen können - beispielsweise bei Gemeinden mit mehr als 10.000 Einwohnern oder großen länderübergreifenden Projekten.

Landesvize Franz Schnabl (SP) meint dazu: „Das ist ein interessanter Ansatz. Auch wir wollen Mehrfachprüfungen vermeiden, aber es soll dabei aber ebenso absolute Transparenz geben.“

Lukas Lusetzky, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich
Aktuelle Schlagzeilen
Nations League
Portugal holt Sieg in Gruppe 3 mit 0:0 in Italien!
Fußball International
Handoperation nötig
Verletzungsschock um Aksel Lund Svindal!
Wintersport
Holländer „stinkig“
Furzte sich Darts-Superstar Anderson zum Sieg?
Sport-Mix
„Der verlorene Sohn“
Goalgetter Modeste kehrt zum 1. FC Köln zurück
Fußball International
Nations-League-Finish
Foda peilt mit Österreich Sieg in Nordirland an!
Fußball International
„Krone“-Leser besorgt
„Ältere Arbeitslose finden keine Jobs mehr“
Österreich
Verstörende Prozession
Bischof in Porsche lässt sich von Kindern ziehen
Video Viral
ÖSV-Asse in Levi stark
Schild von Rang zwölf aufs Podest - Shiffrin siegt
Wintersport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.