Do, 18. Oktober 2018

Event in Monaco

05.07.2018 19:01

Beate Schrott zu Diamond-League-Meeting eingeladen

Leichtathletin Beate Schrott wird überraschend beim Diamond-League-Meeting in Monte Carlo am 20. Juli an den Start gehen. Die 30-Jährige wurde von den Veranstaltern für den 100-m-Hürdensprint eingeladen. „Ich freue mich sehr über die Gelegenheit“, sagte die mit dem Dreisprung-Olympiasieger Christian Taylor (USA) liierte Olympia-Finalistin von London 2012.

Schrott ist wegen Problemen am Beinbeuger verspätet in die Saison gestartet. Die Hürdensprinterin ist nach dem für das Finale in Brüssel qualifizierten Diskuswerfer Lukas Weißhaidinger die zweite ÖLV-Athletin, die in der laufenden Saison einen Auftritt in der Königsklasse der Leichtathletik bekommt.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.