28.06.2018 14:50 |

Portugals Präsident?

Trump outet sich als Fan von „Christian“ Ronaldo

US-Präsident Donald Trump hat sich als Fan von Portugals Superstar Cristiano Ronaldo geoutet - jedoch mit dem Namen des Weltstars Probleme. „Wird Christian jemals gegen Sie zur Wahl des Präsidenten antreten“, fragte er Portugals Präsidenten Marcelo Rebelo de Sousa am Mittwoch bei dessen Besuch im Weißen Haus. „Sie würden nicht gewinnen, das wissen Sie!“, scherzte Trump.

Rebelo de Sousa erkannte die Extraklasse des mehrfachen Weltfußballers an. „Er ist der beste Spieler der Welt“, sagte der portugiesische Präsident über den wichtigsten Spieler in der Auswahl seines Landes.

Trumps wohl scherzhaft gemeinte Frage eines Einstiegs Ronaldos in die Politik wies der Portugiese zurück: „Wissen Sie was, ich muss Ihnen sagen, Portugal ist nicht die Vereinigten Staaten“, sagte er an Trump gewandt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tabellen
Spielplan

WM-Newsletter

Alle News und Updates zur WM in Russland direkt in's Postfach.

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter