Di, 18. Dezember 2018

Wieder Spitzenreiter

22.06.2018 09:49

Unwetter: Fast 40.000 Blitze in der Steiermark

Die Steiermark war am Donnerstag wieder einmal die Blitzhochburg Österreichs, die Hälfte aller Entladungen entfiel auf die weiß-grüne Mark. Laut Ubimet wurden in der Steiermark exakt 39.604 Blitze erfasst, es folgten Oberösterreich mit 9225 und Kärnten mit 5372 Blitzen. Birkfeld war mit 1590 Blitzen die Gemeinde-Hochburg.

Hinter Birkfeld lag Stanz im Mürztal (1058 Entladungen) auf Platz zwei, knapp dahinter wiederum Pöllau mit 996 Blitzen. In Eichberg fielen laut Ubimet-Chefmeteorologen Manfred Spatzierer innerhalb weniger Stunden 53 Liter Regen pro Quadratmeter, in Gleisdorf waren es 52 Liter. In Bad Radkersburg wurden Sturmböen von bis zu 76 km/h registriert.

Insgesamt mussten die steirischen Feuerwehren am Donnerstag zu 112 Unwettereinsätzen ausrücken, dazu kamen 30 Auspumparbeiten.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Der krone.at-Talk
Ist das Weihnachtsfest noch zu retten?
Österreich
Viele Verletzungen
Olympiasieger Viletta beendet seine Karriere
Wintersport
Verdächtiger in Haft
Junge Touristinnen in Marokko getötet
Welt
„Sind glücklich“
Hoeneß bleibt Bayern-Aufsichtsratsvorsitzender
Fußball International
Ehre für Salzburger
Gishamer ersetzt Drachta als FIFA-Schiedsrichter
Fußball International
Steiermark Wetter
-3° / 4°
wolkig
-3° / 3°
stark bewölkt
-4° / 3°
wolkig
-0° / 4°
stark bewölkt
-3° / 2°
wolkig

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.