Mo, 23. Juli 2018

Zeugen werden gesucht

16.06.2018 18:32

85-Jähriger in Graz umarmt und dann ausgeraubt

Ein 85-Jähriger wurde Samstagmittag Opfer zweier Trickdiebinnen. Die beiden Frauen stahlen dem stark Gehbehinderten mehrere hundert Euro.

Der 85-Jährige aus dem Bezirk Graz-Umgebung behob gegen 13:00 Uhr Geld an einem Bankomat in der Andritzer Reichsstraße. Die Täterinnen sprachen den Mann nach der Behebung vor der Bank am Gehsteig an und umarmten ihn wie einen alten Bekannten. Der 85-Jährige löste sich aus der Umarmung und stellte kurz später das Fehlen seiner Geldbörse fest.

Wer hat etwas gesehen?


Die Polizeiinspektion Graz-Andritz ersucht nun unter der Telefonnummer 059133/6581 um Zeugenhinweise. Beide Frauen sind um die 20 Jahre alt und haben südländisches Aussehen. Eine der mutmaßlichen Täterinnen ist mollig, rund 160 Zentimeter groß und hat kurze dunkle Haare. Ihre Begleiterin ist rund 170 Zentimeter groß, hat eine schlanke Statur und trägt ebenfalls kurze dunkle Haare.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.