03.06.2018 11:21 |

Tischtennis

Liu Jia holt Titel in der deutschen Bundesliga

Liu Jia hat als erste Österreicherin den Titel in der deutschen Tischtennis-Bundesliga geholt. Am Samstagabend gewann die Linzerin mit Kolbermoor das dritte Finalspiel bei Bingen mit 6:1 und zeigte sich überglücklich: „Jetzt habe ich alle großen europäischen Titel: Champions- League-Sieger, Super-Liga-Champion, deutscher und österreichischer Meister sowie Einzel-Europameisterin - ein Traum.“

Liu Jia tat es damit ihrem Landsmann Stefan Fegerl gleich, der am vergangenen Wochenende mit Borussia Düsseldorf den Titel geholt hatte. Für Kolbermoor, das in der Nähe von Passau beheimatet ist, war es der erste Bundesligatriumph. Die aktuell 36-jährige Liu war 2017 nach rund 20 Jahren von Linz Froschberg zum Team aus Oberbayern gewechselt, ihren Vertrag verlängerte sie erst kürzlich.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 10. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.