10.11.2009 12:47 |

Hoher Besuch

Michelle Obama macht bei US-Kindersendung mit

Ernie und Bert, Oscar und Bibo sowie das immer hungrige Krümelmonster haben zum 40. Geburtstag der "Sesamstraße" hohen Besuch erhalten. Amerikas First Lady, Michelle Obama, wohnte der Jubiläumssendung vom Dienstag höchstpersönlich bei und machte sich gleich nützlich.

Den vier jungen Studiogästen und dem Millionenpublikum in aller Welt erklärte sie, wie sie Gemüse anbaut: Samen in die Erde, regelmäßig gießen und am Ende Paradeiser, Gurken, Salat und Karotten ernten.

Die Frau von US-Präsident Barack Obama war gerade fünf Jahre alt, als die erste Sendung des erfolgreichsten Kinderprogramms aller Zeiten ausgestrahlt wurde. Auch ihre beiden Töchter Malia und Sasha waren begeisterte "Sesamstraßen"-Zuschauer.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen