Mo, 20. August 2018

30. Erste-Liga-Runde

23.04.2018 20:38

Ried „wurschtelt“ sich beim FAC zu 4:2-Sieg

Die SV Ried ist in der Ersten Liga zumindest vorerst auf den Relegationsrang drei vorgestoßen! Die Innviertler siegten zum Auftakt der 30. Runde auswärts gegen Schlusslicht FAC mit 4:2 und liegen damit einen Punkt vor dem Vierten SC Wiener Neustadt, der am Dienstag Austria Lustenau empfängt. Neo-SVR-Coach Thomas Weissenböck feierte in seinem zweiten Spiel den zweiten Erfolg.

Die Rieder gingen in der 22. Minute in Führung, als die Gastgeber nach einem Corner den Ball nicht entscheidend aus der Gefahrenzone befördern konnten und Philipp Prosenik per Hinterkopf traf. Vier Minuten später erhöhte Seifedin Chabbi ebenfalls per Kopf nach einer Standard-Situation auf 2:0.

In der 29. Minute schöpfte der FAC noch einmal Hoffnung: Oliver Markoutz enteilte der Rieder Abwehr und schupfte den Ball über Goalie Thomas Gebauer hinweg zum Anschlusstreffer in die Maschen. Die zweite Hälfte stand zunächst im Zeichen der Wiener, doch die Oberösterreicher erzielten mit ihrem ersten wirklich gelungenen Angriff nach dem Seitenwechsel ihr drittes Tor. Tormann Martin Fraisl wehrte einen Schuss von Clemens Walch nur kurz ab und Chabbi staubte ab.

Die Partie schien gelaufen, doch dann sah Rieds Ronny Marcos in der 66. Minute die Rote Karte und der FAC bekam noch einmal Oberwasser - vor allem, nachdem Robert Völkl in der 79. Minute aus einem Elfmeter auf 2:3 verkürzt hatte. In der 90. Minute gelang Chabbi per Elfmeter die endgültige Entscheidung - es war das 20. Saisontor für den Sohn von Rieds Ex-Trainer Lassaad Chabbi und Führenden der Torschützenliste.

Die Ergebnisse der 30. Runde:
Montag
FAC - SV Ried 2:4 (1:2)
Tore: Markoutz (29.), Völkl (79./Elfmeter) bzw. Prosenik (22.), Chabbi (26., 61., 90./Elfmeter)
Dienstag
FC Liefering - Blau-Weiß Linz (18.30 Uhr)
Wacker Innsbruck - TSV Hartberg (18.30 Uhr)
Kapfenberger SV - WSG Wattens (18.30 Uhr)
SC Wr. Neustadt - SC Austria Lustenau (18.30 Uhr)

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Asienspiele in Jakarta
Sex-Skandal um japanisches Basketball-Quartett!
Sport-Mix
Geldregen ante portas
Red Bull Salzburg verfolgt 100-Mio.-Euro Plan!
Fußball National
Rapid-Trainer Djuricin
„Kann nicht verlangen, dass wir immer gewinnen!“
Fußball National
Primera Division
Real Madrid startet die Saison mit 2:0 über Getafe
Fußball International
Aus „Schützengraben“
Irre! Lazio-Rom-Ultras wollen Frauen verbannen
Fußball International
Wickens im Spital
Horror-Crash überschattet IndyCar-Serie
Motorsport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.