Sa, 22. September 2018

3:0 gegen Belgien

08.04.2018 10:55

USA stehen im Davis-Cup-Halbfinale

Das Tennis-Team der USA steht als erste Mannschaft im Davis-Cup-Halbfinale. Die USA gewannen am Samstag (Ortszeit) auch das Doppel gegen Belgien und zogen mit einem 3:0-Sieg erstmals seit 2012 wieder in die Runde der besten vier Nationen ein. Ryan Harrison und Jack Sock setzten sich mit 5:7,7:6(1),7:6 (3),6:4 gegen Sander Gille/Joran Vliegen durch.

Am Tag zuvor hatten bereits John Isner und Sam Querrey ihre Einzel gewonnen. „Es war nicht leicht, die Belgier haben es sicherlich gut gemacht“, sagte US-Team-Kapitän Jim Courier nach dem entscheidenden Sieg im Doppel. Um den Finaleinzug geht es für die US-Amerikaner gegen den Sieger aus Kroatien gegen Kasachstan (Zwischenstand: 2:1).

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.