Mo, 23. Juli 2018

NBA

26.03.2018 07:31

Toronto unterliegt Los Angeles Clippers 106:117

Mit einem 106:117 gegen die Los Angeles Clippers haben die Toronto Raptors in der Nacht auf Montag (MESZ) die dritte Niederlage in den vergangenen fünf Spielen in der National Basketball Association (NBA) erlitten. Die Vorentscheidung fiel zu Beginn des Schlussviertels, als die Gäste beim Stand von 80:82 aus ihrer Sicht einen 16:0-Run aufs Parkett legten.

Bei der erst siebenten Pleite im 37. Saisonspiel im Air Canada Centre waren Jonas Valanciunas und Fred VanVleet mit je 16 Punkten die erfolgreichsten Scorer Torontos. Der litauische Center holte außerdem zehn Rebounds. Die Topstars der Raptors, Kyle Lowry und DeMar DeRozan, ließen mit nur je elf Zählern offensiv aus. Jakob Pöltl bekam 25:12 Minuten Spielzeit, die der Wiener zu fünf Punkten, starken neun Rebounds (zweitbester Wert bei Toronto), zwei Assists sowie drei blockierten Würfen nützte.

Mit einer 54:20-Bilanz sind die Kanadier weiterhin klare Nummer eins in der Eastern Conference. Verfolger Boston Celtics hält nach einem 104:93 auswärts über die Sacramento Kings bei 50:23-Siegen. In der Nacht auf Mittwoch empfangen die Raptors die Denver Nuggets, die wie die Clippers noch um einen Play-off-Platz in der Western Conference rittern.

LeBron James führte die Cleveland Cavaliers mit 37 Punkten zu einem 121:114 bei den Brooklyn Nets. NBA-Leader Houston Rockets kam zu einem ungefährdeten 118:99 gegen die Atlanta Hawks. Superstar James Harden markierte mit 18 Zählern, zehn Rebounds und 15 Assists ein Triple-Double. Der stark ersatzgeschwächte Titelverteidiger Golden State Warriors musste sich Utah Jazz vor eigenem Publikum 91:110 beugen.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.