05.04.2004 10:21 |

US-Soccer

Herzog trifft bei "Galaxy"-Debüt

Andi "Andrew" Herzog hat gleich bei seinem Debüt im Dress der LA Galaxy gezeigt, dass er für den MLS-Verein ein Verstärkung sein wird. Im Match gegen New England Revolution traf er zum 2-1 für die Heimmannschaft aus Los Angeles und legte schließlich den Siegestreffer zum 3-2 mustergültig auf.
Mehr als 27.000 Zuschauer waren zur Heimpremierevon Andi Herzog in das "Home Depot Center" von Los Angeles gekommen- und keiner musste enttäuscht abziehen. Die Auftaktpartiein die neue Saison war überaus spannend, und der neue Staraus "Austria" spielte groß auf.
 
In der 30. Minute hatte Galaxy-Goalgetter Ruiz dieHerzog-Mannschaft mit 1-0 in Führung gebracht, kurz nachBeginn der zweiten Hälfte mussten Herzog & Co aber denAusgleich hinnehmen.In der 59. Minute dann Herzogs großerAuftritt. Mit einem weiten Pass auf die rechte Flanke schickter Stürmer Ruiz, der spielt auf Höhe des 16ers den Ballwieder zu Herzog in die Mitte zurück und der ehemalige Internationalerollt den Ball überlegt ins lange Eck. Der zwischenzeitliche,abermalige Ausgleich für New England konnte die SpielfreudeHerzogs und seiner Galaxy aber nicht bremsen. Ganz im Gegenteil:in der 69. Minute legte Herzog schließlich auch noch denSiegestreffer durch Kirovski mustergültig auf.
Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten