10.02.2018 14:11 |

Tragödie um Miller

Fußball-Welt trauert: Ex-ManUnited-Kicker (36) tot

Große Trauer in der Fußball-Welt: Liam Miller, ehemaliger Spieler von Manchester United, ist im jungen Alter von 36 Jahren verstorben. Der irische Mittelfeldmann litt an Bauchspeicheldrüsenkrebs.

Erst im November des Vorjahres wurde die Krankheit bei ihm entdeckt. Nun, wenige Monate später, verlor er den Kampf gegen den Krebs. „Eine unfassbar traurige Nachricht, Ruhe in Frieden, Liam Miller. Er war ein Gentleman“, trauert der ehemalige irische Angreifer Kevin Doyle via Twitter.

Neben Manchester United kickte Miller unter anderem noch für Celtic Glasgow, Leeds United, den FC Sunderland und die Queens Park Rangers. Zum Ende seiner Karriere wagte er auch noch ein Australien-Abenteuer. Bei Perth Glory, Brisbane Roar und Melbourne City machte er sich mit starken Leistungen einen Namen. 21 Spiele bestritt er für Nationalmannschaft, dabei gelang ihm ein Treffer.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten