Mo, 23. Juli 2018

Gelungene Premiere

10.01.2018 19:05

Sturm Graz gewinnt 1. Test unter Neo-Trainer Vogel

Bundesliga-Tabellenführer SK Sturm Graz hat den ersten Test unter Neo-Trainer Heiko Vogel gewonnen! Die Grazer setzten sich am Mittwochnachmittag im Trainingszentrum Messendorf gegen den Regionalligisten SV Allerheiligen mit 4:2 (2:0) durch. Die Sturm-Tore erzielten Oliver Filip (9.), Fabian Schubert (24.), Marc Andre Schmerböck (52.) und Emeka Eze (65.).

"Ich habe viele gute Ansätze gesehen, aber auch noch viel Luft nach oben", sagte Vogel. Man habe in Ballbesitz und auch im Spiel gegen den Ball bereits versucht, Dinge zu erarbeiten. "Es wäre aber ein Traum, wenn im ersten Spiel schon alles so funktionieren würde, wie man sich das vorstellt. Ich bin mit der ersten Woche sehr zufrieden. Wir haben gut und hart gearbeitet."

Vogel hatte sein Amt als Nachfolger des zum ÖFB-Teamchef avancierten Franco Foda vergangenen Donnerstag angetreten. Der nächste Test für sein Team steht am Freitag gegen Erste-Liga-Schlusslicht Blau-Weiß Linz auf dem Programm. Für Philipp Zulechner kommt auch das folgende Trainingslager in Spanien zu früh. Der Stürmer befindet sich laut Klubangaben wegen seines schweren Infekts weiterhin im LKH Graz.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.